Montag, 30. Januar 2012

Februar Muster, etwas früher :o)

Der Februar ist ja relativ kurz, darum schon heute das Februarmuster :o)
Darum hier das neue Monatsmuster.
Hoffe es gefällt euch und es stricken wieder ganz viele mit.



Alternativ gibt es dieses Muster:
Jeck
von Regina Satta

Strickt einfach das Muster wo euch besser gefällt.

Nun noch ein paar Infos zum Ablauf.

Jeder strickt nun das vorgegebene Muster.
Die Auswahl der Wolle  bleibt euch überlassen.
Ebenso die Art der Ferse und Spitze, natürlich auch die Grösse.
Wem das Muster nun gar nicht gefällt strickt ein paar andere Socken.
Wichtig ist ende Januar 1 paar Socken zu haben ( oder wer schneller ist auch mehr):o)

Danach werden die Socken gezeigt.
**Für die Blogger:**
Socken auf dem eigenen Blog zeigen und danach den Link auf meinem Blog bei Februarsocken setzen.

**Für die Strickerinnen bei Ravelry**
Das Foto direkt hier im Februar Beitrag zeigen.
Dazu kann man sich einen Ordner anlegen und diesen in der Gruppe zeigen.

Bei unklarheiten einfach fragen.

Kommentare:

  1. super dankeschön! leider ist das drops muster in englisch - also fällt es bei mir schon weg - schade, den es ist wirklich schön!
    ich hoff es passt so wie ich es im jänner gemacht habe
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Karin, du kannst ganz einfach auf deutsch stellen.

      Löschen
    2. Unter dem Bild ist ein Menü bei dem du die Sprache einstellen kannst. Nur aufklappen und auswählen.
      LG
      Heike

      Löschen
    3. ihr seid spitze - dankeschön, das hatte ich nicht gewußt, das man da die sprache einstellen kann! super - ich freu mich - dankeschön!
      LG Karin aus Ö

      Löschen
  2. Vielen Dank...ich habe mich für den Jeck von Regina Satta entschieden....Habe noch sehr viel bunte Wolle.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Muster, ich werde mich wohl für das Drops-Muster entscheiden. :)
    LG und danke für deine Mühe
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. danke für die neuen muster!
    das Drops-muster gibt es auch in deutsch - für alle, die nicht englisch stricken können/mögen
    liebe grüße
    bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs neue Muster hab mich noch nicht entschieden welches Muster ich stricken werde.

      LG Alexandra

      Löschen
    2. Der Blogeintrag zu meinen fertigen Jecken ist hier zu finden:
      http://wolltroll.blogspot.com/2012/02/12-socken-projekt-februar.html

      Ein tolles Muster,einfach und doch effektvoll! *daumenhoch*

      Löschen
  5. Hallo Franziska
    die Anleitung ist leider in englisch, hier ist der Link für die Anleitung in deutsch.
    http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=130&d_id=18&lang=de
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die tollen Muster... ich hab mich auch für Jeck entschieden, das gefällt mir ausserordentlich gut. Aber das von Drops hab ich im Hinterkopf :-)) Los geht's. LG MinorSun

    AntwortenLöschen
  7. bei mir wird wohl das Dropsmuster auf die Nadeln kommen. Die Wolle ist schon ausgesucht und morgen geht es los.
    Ich wünsche Euch allen einen guten Erfolg bei den Februarsocken und freue mich schon auf die Ergebnisse.
    @liebe Franziska, danke für das Aussuchen den schönen Muster!!!

    Liebe Grüße

    Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo! Du hast wunderschöne Muster ausgesucht. Ich bin mir noch nicht ganz sicher. Die deutsche Übersetzung vom Drops Muster ist manchmal etwas seltsam. Aber ich probiers! Wobei ich mir zufällig vor ein paar Tagen den Jeck ausgedruckt habe.
    Wenn ich flott drauf bin, mach ich vielleicht beide. Hoffentlich habe ich mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt. Danke für die Auswahl! Ganz liebe Grüße, ich gehe jetzt mal in meiner Wolle nach geeignetem Garn tauchen.
    Schönen Abend noch Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wow..wunderschöne Muster,mal sehen für welches ich mich entscheide,oder dann sogar Beide stricken:)
    Dankeschön liebe Franziska,tolle Auswahl!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Franziska,

    zwei tolle Muster hast Du für uns ausgesucht.Danke!Wobei ich irgendwie zu doof bin um die Anleitung von Drops zuverstehen,aber das von Regina ist so leicht,das lässt sich bestimmt im Schlaf stricken ;).
    Also lassen wir wieder die Nadeln klappern.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    da hast du wieder schöne Muster ausgesucht. Ich werde das von Drops stricken, gefällt mir einfach besser. Jetzt muss ich nur noch in meiner Sockenwollkiste wühlen für die richtige Wolle.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Danke für das/die neuen Muster! Erstmal das Jeck-Muster für den GG stricken...
    Die Zöpfe find ich auch sehr schön.

    http://utesallerlei.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. hahaha ja leider habe ich auch das problem mit Englisch und leider auch wenn ich es auf deutsch stelle geht es nicht auf schade bei mir lässt es sich nicht öffnenauch wenn ich die Nr eingebe nicht einen gruß karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht der Link? http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=130&d_id=18&lang=de
      Sonst schicke ich dir das Muster zu.

      Löschen
  14. Schönes Muster, ich denke, da werde ich mich ranwagen. herzlichen Dank für Deine Mühe, lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  15. Freue mich das euch dei Muster gefallen.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo! Habe das Bündchen vom Drops-Muster gestrickt. Hatte von
    der Deutschen Seite die Anleitung, dort ist ein Fehler: beim
    Diagramm steht überall die Masche der Zopfnadel hinter die Arbeit legen, einmal muss es aber heißen vor die Arbeit legen.
    Bei Deinem Link ist es richtig erklärt. ??? Ich musste nur umdenken, von Nadel 1,2,3,4 so wie ich es bisher immer gemacht habe. Einfach stricken, so wie es geschrieben steht,
    dann klappts. Manches erklärt sich später. Tschüssi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab auch schon bemerkt, dass sich der Fehlerteufel in die Anleitung geschlichen hat, die Zöpfe lassen sich dadurch nicht sauber ausstricken. Wo genau müßte man denn die ZN vor die Arbeit legen. Wär sicher für alle gut, das zu wissen. Viel Spass beim Stricken. Daniela

      Löschen
  17. Hallo, liebe Franziska, erstmal ein dickes Kompliment für die tolle Organisation dieses Projektes. Toll, dass du eine Alternative angeboten hast, denn die Dropsanleitunden haben so ihre Tücken. Aber das toole ist, man kann sich dadurch neuen Herausforderungen stellen und experimentierfreudiger werden. Also - bis demnächst - Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Hi,
    hab mich gleich auf "Jeck" gestürzt......
    Klasse, lieben Dank an Dich.
    Herzlichst, Angela

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    ich habe mich für den Jeck entschieden, kann dabei ganz gut Reste verwenden. Hab schon eine halbe Socke fertig, Bild gibts demnächst unter: http://frankensoeckle.blogspot.com/

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Genau..das Drops-Muster hat ein Fehler und Bine hat es ja schon geschrieben.Aber sonst lässt es sich super stricken,ich habe auch schon das Bündchen fertig:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo zusammen,

    der 1. Socken vom Jeck ist fertig:
    Bild unter: http://minorsun.blogspot.com/
    Das Muster gefällt mir sehr gut und das werde ich für meine Schwie-Mutter auch noch mal nadeln, danke dafür :-)

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    meine Februar-Jeck-Socken sind fertig und zu sehen unter:

    http://frankensoeckle.blogspot.com

    Schönen Tag wünscht
    Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Hab den Jeck gemacht, Kabel folgt noch
    http://www.nadelarbeiten.de/blog/12-socken-februar-socken/

    AntwortenLöschen
  24. Geschafft....meine "Jeck"en sind fertig! Das Drops-Muster liegt mir nicht so ganz, hab mir als Ersatz was anderes ausgesucht.

    Anzusehen gibts die Socken hier

    http://utesallerlei.blogspot.com/

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    Auch ich habe den Jeck gestrickt.
    Bilder findet ihr auf meinem Blog
    http://sockroll.blogspot.com/2012/02/februarsocken.html

    Liebe Grüße,
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      sodele meine Februarsocken sind auch fertig und wer mag kann sie sich hier angucken :

      http://elas-strickwelt.blogspot.com/search/label/12%20Sockenprojekt

      Ich wünsche Allen ein schönes WE.

      LG Ela

      Löschen
  26. Hallo
    Ich habe mich für beide Varianten entschieden.
    Die Bilder sind in meinem Blog zu sehen!
    Liebe Grüsse maggyhttp://tierische-strickoper.blogspot.com/2012/02/februar-socken-vom-12-socken-projekt.html

    AntwortenLöschen
  27. Sodele..bin auch fertig,ich habe die Drops gewählt und werde jetzt noch die Jeck stricken:)
    http://sonjas-gestricksel.blogspot.com/
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  28. Hallihallo, ich bin auch fertig. Habe die Drops Socken gestrickt, leicht verändert und angepasst. Die Jecken mach ich noch für mein Tochterkind. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  29. Nach dem Dropsmuster habe ich jetzt noch den Jeck genadelt!
    http://sonjas-gestricksel.blogspot.com/

    Liebe Grüsse Sonja

    AntwortenLöschen
  30. So habe eben eine Blogtour gemacht, da hat es wirklich ganz tolle Socken zu bewundern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      mein Jeck ist fertig ihr findet ihn auf meinem Blog,
      http://alexandra689.blogspot.com/
      Vielen lieben Dank Franziska für die tolle Organisation.

      LG Alexandra

      Löschen
  31. Möchte verkünden: meine Socken sind fertig. Schönen Abend wünscht Sabine aus Bad driburg
    http://rbiene.wordpress. com

    AntwortenLöschen
  32. Halli Hallo, dieses mal auch in der Zeit geschafft ;-) meine Februarsocken sind auch fertig, http://wollblog.das-wollmobil.ch/
    danke für die tolle Idee. liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  33. Hallole, ich bin auch noch in Februar mit den -Drops Socken Fertig.
    http://hobbykiste.blogspot.com/
    GRüße
    REgina

    AntwortenLöschen
  34. lang lang hat´s gedauert. Ich hab gestern sooooo lange gestrickt, bis sie fertig waren :-). Ich habe das Muster etwas abgewandelt, da die Originalanleitung mit der Bumerangferse nicht hin haut.
    http://strickfee65.blogspot.com/search/label/12-Socken%20Projekt

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  35. Meine sind auch schon ewig fertig,aber dauernd war irgendwas...das Jeck Muster ist super !
    Hab sie aus 6fädiger Wolle mit weniger Maschen gemacht...einfach genial

    http://basteltussixxl.blogspot.com/

    Mal sehen,was ich im März stricke... :))


    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
  36. So, nu kann ich auch endlich herzeigen was ich geschafft habe.

    http://vavisblog.blogspot.com/2012/03/februar-socken.html

    Da sind meine Jeck-Socken.
    Danke für die Arbeit die du dir machst!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  37. Fast ist es April und ich trödel mit den Februarsocken hinterher. Aber da sind sie jetzt
    http://wolllaus-kathrin.blogspot.de/2012/03/warum-bin-ich-so-frohlich.html

    Die Märzsocken muss ich erstmal verschieben, ich mache dann mit April weiter, worauf ich mich schon freue.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  38. Ich habe total vergessen, meine Socken hier zu zeigen. Das muss ich jetzt noch nachholen. ;-)
    http://woll-maus.blogspot.de/2012/03/jeckische-wiese.html

    AntwortenLöschen
  39. http://flixi-handarbeiten.blogspot.de/2012/04/februar-socken-vom-zwolf-socken-projekt.html

    AntwortenLöschen